Supervision

Supervision hält Sie ... handlungsfähig im Beruf. 


Wer bin ich als Person? Welche Anforderungen und Freiheiten gehen mit meiner Berufsrolle einher? In welchen Strukturen organisiert sich die Institution, für die ich arbeite? Wie kommuniziert die Institution mit unserer Gesellschaft und nach innen mit ihren Angestellten?

Die Fragen, die der berufliche Alltag und die Berufsbiographie an uns stellen, sind komplex ... heute komplexer denn je. Und häufig müssen sie unter hohem Zeitdruck getroffen werden. Wirrungen und Krisen in unseren Berufsbiographien sind in der Regel unausweichlich. 


Meine Arbeit als Supervisor hilft Ihnen, den Überblick über Ihre Rolle und über die Anforderungen, die ihre Institution an Sie stellt, zu reflektieren und somit Ihre Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit im Job zu bewahren bzw. wiederzufinden. Hierdurch können Sie Ihren beruflichen Erfolg und Ihr persönliches Wohlbefinden absichern bzw. beides miteinander in Einklang bringen, ganz gleich auf welcher Ebene der Hierarchie Sie sich bewegen.


Berufsbiographische Umbrüche oder Veränderungen in Ihrer Institution werden in ihren unterschiedlichen Dimensionen reflektiert. Unter besonderer Berücksichtigung Ihrer Person behalten Sie Handlungssicherheit.

In therapeutisch-medizinischen und (sozial-)pädagogischen Arbeitsfeldern kann Ihnen meine Arbeit als Supervisor Klarheit im Hinblick auf einzelne Fälle verschaffen, um emotionale Verflechtungen aufzudecken, realistische Ziele zu definieren und die Grenzen ihrer Arbeit anzuerkennen. 


Des Weiteren kann meine Arbeit als Supervisor Ihrem Team von großem Nutzen sein, um die Kooperation zu harmonisieren und effizienter zu gestalten. In Zeiten von Umbrüchen kann Supervision dabei helfen, Teams umzustrukturieren und Reibungsverluste durch ungünstige Prozesse und Schnittstellen zu vermeiden.


Frühzeitig wahrgenommene Supervision kann Sie vor beruflichen Krisen und vor psychischen Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz schützen, bevor diese (gesundheits-)schädlich werden können.